Austausch Schweiz

Gender Campus

Basler Studierende der Gender Studies haben die Möglichkeit, Gender-Veranstaltungen in Zürich, Bern und an anderen Schweizer Universitäten zu besuchen.
Das gesamtschweizerische Vorlesungsverzeichnes des Gender Campus bietet einen Überblick zu Veranstaltungen im Themenbereich der Gender Studies an anderen Universitäten der Schweiz. Diese einzigartigen Initiative wird getragen vom «Kooperationsprojekt Netzwerk Gender Studies Schweiz». An diesem Netzwerk beteiligen sich neben der Universität Basel auch die Universitäten Bern, Fribourg, Genève, Lausanne, Luzern, Neuchâtel, St. Gallen und Zürich.

Austausch International: ERASMUS

Die verschiedenen Austauschprogramme der Universität Basel bieten den Studierenden die Möglichkeit, ein bis zwei Semester an einer ausländischen Universität zu studieren. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Universität Basel (Mobility Office).

Zudem hat das Zentrum Gender Studies im Rahmen des ERASMUS-Programms fachspezifische Abkommen mit folgenden Universitäten:

  • Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Humboldt-Universität zu Berlin
  • Universität Bielefeld
  • Universität Wien

Weitere Informationen zu den einzelnen Universitäten und zu anderen Universitäten ausserhalb Europas, mit denen Abkommen bestehen, finden Sie in der Partnerdatenbank der Universität Basel.

Ausserdem gibt es die Möglichkeit, im Rahmen von EUCOR – The European Campus Veranstaltungen der Geschlechterforschung an der Universität Freiburg zu besuchen. Informationen zu EUCOR finden Sie hier.

Fristen

1. April für das Wintersemester
1. Oktober für das Sommersemester

Weiterführende Informationen

Studienfachberatung

Wenn Sie weitere Fragen zu Möglichkeiten hinsichtlich der studentischen Mobilität im Bereich der Geschlechterforschung haben oder an einem Studienaufenthalt interessiert sind, steht Ihnen unsere Studienfachberatung für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.