Die neuesten Publikationen des ZGS

Thym, A. und Abrahams, N. (2020) «Sex zwischen Vorgesetzten und Studierenden verbieten?», Horizonte. Das Schweizer Forschungsmagazin. Horizonte. Das Schweizer Forschungsmagazin, 33(125), S. 51. Verfügbar unter: https://www.horizonte-magazin.ch/2020/06/04/soll-sex-zwischen-vorgesetzten-und-studierenden-verboten-werden/.   edoc | Open Access
Baumgarten, D., Maihofer, A. und Wehner, N. (2020) «Kinderwunsch, Familie und Beruf», in Ecarius, J. und Schierbaum, A. (Hrsg.) Handbuch Familie. Erziehung, Bildung und pädagogische Arbeitsfelder. Wiesbaden: Springer VS, S. 1-19. doi: 10.1007/978-3-658-19861-9_14-1.   edoc
Hostettler, K. (2020) Kritik - Selbstaffirmation - Othering. Immanuel Kants Denken der Zweckmässigkeit und die koloniale Episteme. Bielefeld: transcript (Edition Moderne Postmoderne). doi: 10.14361/9783839451762.   edoc | Open Access
Maihofer, A. (2020) «Zur Aktualität von Marx’ Verständnis der Menschenrechte und der Idee eines pluralen Universalismus», in Endress, M. und Jnsen, C. (Hrsg.) Karl Marx im 21. Jahrhundert - Bilanz und Perspektiven. Frankfurt: Campus, S. 263-282.   
Baumgarten, D., Lengersdorf, D. und Meuser, M. (2020) «Caring Masculinities? Zum Wandel (des Verständnisses) väterlicher Verantwortung», in Buschmeyer, A. und Claudia, Z.-E. (Hrsg.) Komplexe Familienverhältnisse - Wie sich das Konzept ’Familie’ im 21. Jahrhundert wandelt. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 24.   
Zimmermann, A. und Weibel, F. (2020) «Gender & Science. Das Potenzial von Inclusion für die Transformation wissenschaftlicher Machtverhältnisse am Beispiel eines nationalen Forschungsschwerpunkts», ZDfm - Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management, 5(2), S. 153-166. Verfügbar unter: https://www.budrich-journals.de/index.php/zdfm/article/view/36162.   
Thym, A. (2020) «Men in Finance for Emancipatory Social Change?», in Luyt, R. und Starck, K. (Hrsg.) Masculine Power and Gender Equality: Masculinities as Change Agents. Cham: Springer, S. 81-98. doi: 10.1007/978-3-030-35162-5_5.   
Hearn, J., Sveiby, K.-E. und Thym, A. (2020) «Organizational Autoethnographies of Economy, Finance, Business and Management: Reflections and Possibilities», in Herrmann, A. F. (Hrsg.) The Routledge International Handbook of Organizational Autoethnography. Abingdon, Oxon/New York: Routledge, S. 160-175. Verfügbar unter: https://www.routledge.com/The-Routledge-International-Handbook-of-Organizational-Autoethnography/Herrmann/p/book/9780367174729.   
Maihofer, A. (2019) «Wandel und Persistenz hegemonialer Männlichkeit und die Grenzen des Konzepts von Caring Masculinities», in Scholz, S., Heilmann, A., und Korn , A. (Hrsg.) Caring Masculinities?. München: Oekom (Bilbliothek der Alternativen), S. 63-78.   edoc
Maihofer, A. (2019) «Feminismus und Emanzipation - und darüber hinaus », in Demirović, A., Lettow, S., und Maihofer, A. (Hrsg.) Emanzipation. Zur Geschichte und Aktualität eines politischen Begriffs. Münster: Dampfboot, S. 175-205.   edoc