Deborah Oliveira


Hilfsassistentin (Fachbereich Gender Studies)

Büro

Rheinsprung 21
4051 Basel
Schweiz

Studentin (Philosophisch-Historische Fakultät)


Porträt

  • Aktuell: MA-Studium der Ethnologie und Gender Studies an der Universität Basel.
  • Sommersemester 2016: Aufenthalt an der Humboldt Universität zu Berlin am Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien.
  • Frühjahrsemester 2013 bis Herbstsemester 2015: BA-Studium der Ethnologie und Gender Studies an der Universität Basel.

 

Tätigkeiten am Zentrum Gender Studies

  • Seit Januar 2015 Hilfsassistentin für Lehre und Koordination. Verantwortlich für die Pflege des Online-Vorlesungsverzeichnisses, Organisation der Räume für die Lehrveranstaltungen, Verfassen des Studierenden-Newsletter und die Mitgestaltung von Informationsveranstaltungen. 
  • Im Herbstsemester 2016 Tutorin für die Vorlesung «Einführung in die Geschlechtertheorie(n) I».
  • Im Frühlingssemester 2018 Tutorin für die Vorlesung «Einführung in die Geschlechtertheorie(n) II».

Interessensfelder

  • Soziologie der Arbeit
  • Digitalisierung
  • Prekarisierung
  • Care-Arbeit
  • Intersektionalität
  • Postkoloniale Theorien

 

Publikationen