Das Zentrum Gender Studies hat im FS 2020 die Umstellung auf digitale Formen der Lehre, Forschung und Administration erfolgreich bewältigt. Zu Beginn des HS 2020 konnte dank Schutzkonzepten und der kreativen Umsetzung hybrider Lehrformen durch die Dozierenden ein Teil der Lehrveranstaltungen der Geschlechterforschung in Präsenz stattfinden. Seit dem 2. November findet die Lehre angesichts der veränderten Lage wieder im digitalen Raum statt. Für den Lehr- und Forschungsbetrieb am Zentrum Gender Studies gilt Folgendes:

Die Lehre wird digital durchgeführt. Sprechstunden finden ebenfalls digital statt.

Das Gebäude am Rheinsprung 21 bleibt für Mitarbeitende und Studierende der Geschlechterforschung geöffnet. Die Bibliothek des Zentrums Gender Studies ist weiterhin für alle Studierenden und Interessierten zu den regulären Öffnungszeiten sowie unter den nachfolgend aufgelisteten Auflagen frei zugänglich.

- Bitte halten Sie sich an die Abstandsregeln
- Es besteht eine Maskentragpflicht
- Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktangaben in der gekennzeichneten Box
- Es gelten die Hygiene- und Verhaltensregeln des BAG

Bitte beachten Sie die Regelungen zur Nutzung der universitären Bibliotheken sowie die Nutzungsmöglichkeiten und digitalen Angebote der Universitätsbibliothek Basel.

Die Schutzvorschriften beinhalten regelmässiges Händewaschen und Lüften der Räume, Abstand halten und eine umfassende Maskenpflicht (ausser bei alleiniger Nutzung eines Büros).

Das Sekretariatsteam arbeitet abwechselnd vor Ort und im Home Office und ist zu den Arbeitszeiten per Email erreichbar.

Die weiteren Mitarbeitenden sind angehalten, soweit als möglich im Home Office zu arbeiten. Gruppenbüros dürfen nur von einer Person gleichzeitig genutzt werden; die Anwesenheitszeiten werden in der Belegliste erfasst.

Aktualisiert 05.11.2020

Bibliotheksbenutzung ab 14. September 2020

 Die Bibliothek des Zentrums Gender Studies ist ab sofort wieder geöffnet und zu den regulären Zeiten frei zugänglich. Bitte beachten Sie die Regelungen zur Nutzung der universitären Bibliotheken.
- Bitte halten Sie sich an die Abstandsregeln
- In den Gängen besteht eine Maskentragpflicht
- Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktangaben in der gekennzeichneten Box
- Es gelten die Hygiene- und Verhaltensregeln des BAG

Bitte beachten Sie auch die Nutzungsmöglichkeiten und digitalen Angebote der Universitätsbibliothek Basel.